Autor Archiv

Ergebnisse vom Leki-Pokal in Damüls und Nachwuchssportler für das Montagstraining gesucht

Paul Weimper vertrat in Damüls beim LEKI-Pokal am 8. und 9. Februar den SCW bei einem Kategorie 2 Rennen, bei dem vor allem Kaderathleten aus ganz Baden-Württemberg am Start waren. Die Konkurrenz war besonders groß, weil viele Rennen in nieder gelegenen Skigebieten wegen Schneemangels bereits abgesagt wurden und somit in Damüls alles am Start war, was Rang und Namen trägt. Umso mehr freut es uns, dass Paul im Riesenslalom 8. und im Slalom sogar 7. wurde. In seinem Jahrgang fuhr er sogar die zweitbeste Zeit im Riesenslalom und wurde 3. im Slalom. Herzliche Gratulation!

Im Winterhalbjahr trainieren wir fleißig jeden Montag von 18.30 bis 20 Uhr in der Schulturnhalle in Wiesensteig.

Weiter lesen

Der Trainingsfleiß der Alpinen SCW-Athleten zahlt sich aus

Elina Grimann im Pitztal

Die alpinen Rennläufer vom SCW suchten in der Saisonvorbereitung den Schnee, weil die üblichen Trainingsorte diesen Winter keinen Schnee boten. Sie waren beispielsweise am Pitztaler Gletscher, im Schnallstal des Vinschgaus, in Livigno, in einer Skihalle in Frankreich, auf der Steinplatte in Osttirol und am vergangenen Wochenende am Hahnenkamm in Höfen/Reutte.

Weiter lesen

Nachwuchssportler für das Montagstraining gesucht!

Im Winterhalbjahr trainieren wir fleißig jeden Montag von 18.30 bis 20 Uhr in der Schulturnhalle in Wiesensteig. Wir wollen fit für die Wintersaison werden und die körperliche Fitness für andere Sportarten verbessern. Auf Kraft, Koordination und Schnelligkeit legen wir großen Wert, auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Im Sommer findet kein regelmäßiges Training statt.  Unsere Teilnehmer gehen da anderen Sportarten nach. Deswegen treffen wir uns im Sommer nur hin und wieder zu sportlichen Aktivitäten. Der Trainer ist in der Regel Linus Braun.

Zur Zeit ist nur ein Grundschüler in der Gruppe, alle anderen sind älter. Zur Verjüngung suchen wir insbesondere Grundschüler, die Spaß am Sport haben.

Bei Interesse oder bei Fragen: Dietmar Storr – 07335 923 130.

Weiter lesen