Erfolgreiche Teilnahme am legendären Skirennen „Der Weisse Ring“

Dieter Braun und Markus Kübler vor dem Start am Rüfikopf

Auch dieses Jahr nahmen wieder Mitglieder des SC Wiesensteig unter dem Teamnamen „Am Limit lenkt der Zufall“ an der 14. Auflage des inzwischen legendären Rennens „Der Weisse Ring“ in Lech-Zürs am Arlberg teil. Bei diesem längsten Skirennen der Welt, bei dem über 250 Helfer im Einsatz sind, gilt es 22 Pistenkilometer mit einem Höhenunterschied von 5500m zu bewältigen. Der Wettbewerb ist auf 1000 (!) Teilnehmer begrenzt, die in Gruppen zu 20 Startern in 1 Min. und 40 Sek. – Abständen auf die Rennstrecke gehen.

Weiter lesen

Alpine SCW-Athleten im Saisonabschluss

An den vergangenen beiden Wochenenden lagen Freud und Leid recht nah beianander. Dies lag unter anderem daran, dass bei den Wetterkapriolen die Pistenverhältnisse wechselnd und teils schwierig für Rennläufer zu bewerkstelligen waren. Demnach stürzten einige unserer Athleten bei mehreren Läufen und schieden aus.

Weiter lesen

Alpine Rennläufer vom SCW eröffnen den Wettkampf-Winter 2018

Paul Weimper wird 4. in der U14 beim SSV-Eröffnungsrennen in Damüls.

Paul Weimper startete am SSV-Eröffnungsrennen am 6. Januar 2018 in Damüls und belegte einen ausgezeichneten 4. Platz in der U14 im hochkarätigen Teilnehmerfeld. Es waren fast ausnahmslos Kaderathleten des Schwäbischen Skiverbandes am Start.

Weiter lesen